Direkt zum Hauptinhalt

Fogelsangh State

Veenklooster

Fogelsangh State ist ein öffentlich zugängliches privates Landhaus in Veenklooster.

Fogelsangh State ist ein öffentlich zugängliches privates Landhaus in Veenklooster. Seit seiner Erbauung im Jahr 1646 befand sich dieses Anwesen immer in Privatbesitz. Fogelsangh State wurde nie verkauft, sondern immer weitervererbt. Die heutige Besitzerin Kyra Livia Baronesse van Harinxma thoe Slooten hat den Nießbrauch des Hauses der Stiftung „Stichting Fogelsangh State“ übertragen. Im 18. und 19. Jahrhundert wurde das Haus mehrfach umgebaut. Bei der letzten Renovierung (2001-2003) fand man verschiedene Gebäudereste der ursprünglichen Konstruktion aus dem 17. Jahrhundert.

Diese sind unter anderem im Hauptgeschoss, im Vorraum des Aufzugs, zu sehen. Durch die Verknüpfung der bereits bekannten Angaben und der neuen Details kann die Baugeschichte von Fogelsangh State im Wesentlichen nachverfolgt werden. Der State ist ein faszinierender Besuchsort, bietet sich aber auch als Hochzeitslocation an. Der Park rund um den State wurde von dem Gartenarchitekten Lucas Pieters Roodbaard entworfen und bildet eine traumhafte Kulisse für Hochzeitsfotos.

Öffnungszeiten:
Jetzt offen
Entfernung zu Ihrem Standort:

Hier finden Sie Fogelsangh State

Kleasterwei, 3
9297 WR Veenklooster
Route planen

vanaf jouw locatie

Zeige Suchergebnisse