Direkt zum Hauptinhalt

Elf-Brunnen-Route (per Pkw oder Motorrad)

(198.0 km)

Leicht navigieren? Verwenden Sie zur Navigation Routeyou.com auf Ihrem Smartphone.

Freuen Sie sich auf eine großartige Auto- oder Motorradfahrt entlang der elf Springbrunnen Frieslands!

Die fast 200 km lange Route bietet sich für einen ganztägigen Ausflug an. Legen Sie in jeder Stadt eine Pause an einem der elf Springbrunnen ein, die 2018 von internationalen Kunstschaffenden entworfen wurden.

Diese elf Brunnen können Sie sich unterwegs ansehen:

  1. Dokkum: Der Eisbrunnen der niederländischen Künstlerin Birthe Leemeijer steht auf dem Marktplatz von Dokkum. Die einzelnen Eisschichten bilden sich durch das Zusammenspiel der Elemente und die verfügbare Sonnenenergie. Der Brunnen symbolisiert die (verlorene) Verbindung zwischen Mensch und Natur, den Klimawandel und den damit verbundenen Ausfall der Elf-Städte-Tour (Elfstedentocht).

  2. Leeuwarden: Dieser Nebelbrunnen d…

Leicht navigieren? Verwenden Sie zur Navigation Routeyou.com auf Ihrem Smartphone.

Freuen Sie sich auf eine großartige Auto- oder Motorradfahrt entlang der elf Springbrunnen Frieslands!

Die fast 200 km lange Route bietet sich für einen ganztägigen Ausflug an. Legen Sie in jeder Stadt eine Pause an einem der elf Springbrunnen ein, die 2018 von internationalen Kunstschaffenden entworfen wurden.

Diese elf Brunnen können Sie sich unterwegs ansehen:

  1. Dokkum: Der Eisbrunnen der niederländischen Künstlerin Birthe Leemeijer steht auf dem Marktplatz von Dokkum. Die einzelnen Eisschichten bilden sich durch das Zusammenspiel der Elemente und die verfügbare Sonnenenergie. Der Brunnen symbolisiert die (verlorene) Verbindung zwischen Mensch und Natur, den Klimawandel und den damit verbundenen Ausfall der Elf-Städte-Tour (Elfstedentocht).

  2. Leeuwarden: Dieser Nebelbrunnen direkt gegenüber dem Bahnhof Leeuwarden ist ein Entwurf des spanischen Bildhauers Jaume Plensa mit dem Namen „Love“. Der Brunnen stellt zwei 7 Meter hohe weiße Kinderköpfe mit friedlich geschlossenen Augen dar, umhüllt von einem Kragen aus Nebel. Als Inspirationsquelle für dieses Kunstwerk diente dem Künstler der Anblick von Nebel, wie er früh morgens über den friesischen Feldern aufstieg.

  3. Sneek: Das Städtchen Sneek ist bekannt für sein Wassertor, und unweit dieses Wassertors (am Hoogend) befindet sich der Brunnen des deutschen Bildhauers Stephan Balkenhol. Ein klassisches Thema (Füllhorn des Überflusses) in einer Neuinterpretation in Form eines Mannes auf einer sich drehenden goldenen Kugel, der ein solches Horn in Händen trägt.

  4. IJlst: Die monumentale, etwa 4 Meter hohe Schale mit Stahlblumen in einer Vase in IJlst ist vielleicht der fröhlichste Brunnen aller elf friesischen Brunnen, zumindest aber der farbenfrohste. Für die Blumen ließ sich der japanische Künstler Shinji Ohmaki von der für Stinsen charakteristischen Natur inspirieren, während der Vase Schlittschuhe aus der Fabrik von Nooitgedagt zugrunde liegen.

  5. Sloten: Dieser Brunnen zeigt von oben nach unten: einen Kiebitz in den Händen eines Mädchens, das auf den Schultern eines Mannes steht, der auf einem Turm aus Eimern und Fässern balanciert. Der Brunnen, den die Künstler Jorge und Lucy Orta (Argentinien/Vereinigtes Königreich) für Sloten entworfen haben, ist stolze 5 Meter hoch.

  6. Stavoren: Der Brunnen „De Vis“ (Der Fisch) im Hafen von Stavoren ist ein riesiger Fantasiefisch mit offenem Maul. Die 20 Meter lange und 5 Meter hohe Skulptur von Mark Dion (US) erinnert an die Skulptur „Vrouwtje van Stavoren“ (Frau von Stavoren) und besticht durch ihre märchenhafte Gestaltung. Besucherinnen und Besucher des Brunnens können sogar ins Maul des Fisches gehen – Risiko nasser Füße inbegriffen!

  7. Hindeloopen: Im Wappen von Hindeloopen sind ein Baum, ein Hirsch und eine Hirschkuh abgebildet. Diese Elemente wurden im Brunnen aus Kupfer und Bronze der chinesischen Künstlerin Shen Yuan aufgegriffen. Dieser 3,5 Meter hohe Lebensbaum auf einem Feld in der Nähe des Nieuwe Weg zeigt Vögel, die Wasser speien. Der Brunnen ist eingerahmt von langen Hirschgeweihen aus Holz. Nachts ist der Brunnen in Hindeloopen beleuchtet.

  8. Workum: Hinter der großen Kirche stehen die „Rampant Lions of Workum“. Auch auf dem Wappen der Stadt – zu sehen auf der Waage von Workum – sind Löwen abgebildet. Die britische Künstlerin Cornelia Parker hat diese imposanten Tiergestalten in 3 Meter hohe Skulpturen von wasserspeienden Löwen aus Holz verwandelt.

  9. Bolsward: Auf diese wasserspeiende Fledermaus mit märchenhafter Optik kann man sogar hinaufklettern. Dieser 2,30 Meter hohe und 3,80 Meter breite Brunnen steht in Bolsward am Broereplein vor der alten Ruine. Für diese Skulptur dienten dem belgischen Künstler Johan Creten die Fledermäuse in Tjerkwerd und die dämonisch anmutenden Wasserspeier („gargouilles“) gotischer Kathedralen als Inspiration.

  10. Harlingen: Dieser einst für den Walfang wichtige Hafen hat seinen eigenen Wal erhalten. Jennifer Allora und Guillermo Calzadilla aus Puerto Rico haben einen 18 Meter langen und 2,50 Meter hohen Wal gestaltet, der im Hafenbecken schwimmt. Hin und wieder stößt der Harlinger Wal Wasser aus, wie ein echter Wal. Dieser Brunnen ist mit einer Fähre erreichbar.

  11. Franeker: In einem Innenhof neben der Kirche steht der klassischste Vertreter der elf friesischen Springbrunnen. Diese Skulptur ist des französischen Bildhauers Jean-Michel Othoniel ist als Ehrenerweisung an den Astronomen Jan Hendrik Oort gedacht. Oort stellte die Hypothese der „Oort‘schen Wolke“ auf, einer Art Gürtel um das Sonnensystem, der der Ursprungsort von Kometen sei. Der Springbrunnen ist 3,5 Meter hoch, und das Wasser sprudelt aus einer goldfarbenen Kugel.

Welcher dieser elf Springbrunnen gefällt Ihnen am besten?

Posten Sie Ihr Foto mit #11fountains und #visitfriesland!

Das wirst du sehen

Startpunkt: 9101 AA Dokkum
1

11Fountains Dokkum

Der Eisbrunnen ist ein Spielball der Elemente, kein Tag ist wie der andere. Das Eis zeichnet Muster auf der Kupferhaut der Skulptur. Abhängig von Sonnenstunden und -intensität, Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Wind und Niederschlag,

11Fountains Dokkum
2

11Fountains Leeuwarden

‘Love’ besteht aus zwei 7 Meter hohen, weißen Skulpturen eines Jungen und eines Mädchens. Sie scheinen einander anzuschauen, doch ihre Augen sind geschlossen.

11Fountains Leeuwarden
3

11Fountains Sneek

Auf einer goldenen Kugel mitten im Wasser steht ein Mann mit einem Füllhorn.

11Fountains Sneek
4

11Fountains Ijlst

Laut Shijni Ohmaki formt Kultur sich, genau wie die Natur, Schicht für Schicht. Neue Generationen bauen weiter auf einer starken Fundierung, die nie verschwindet.

11Fountains Ijlst
5

11Fountains Sloten

„Kibitz“ zeigt ein Mädchen, das auf den Schultern eines Mannes steht. Sie hält einen Vogel in ihren Händen. Unter den Füßen des Mannes bildet ein unordentlicher Stapel aus Eimern, Kanistern und Schüsseln die Basis des Brunnens.

11Fountains Sloten
6

11Fountains Stavoren

Das Meer gibt, das Meer nimmt. Stavoren, einst eine reiche Hansestadt, kann ein Lied davon singen. Überschwemmungen, Seehandelskriege, ein versandender Hafen: mehrere Male versank die Stadt in Armut.

11Fountains Stavoren
7

11Fountains Hindeloopen

Inspirationsquelle für den Brunnen von Hindeloopen ist der Lebensbaum im Stadtwappen, der von Hirsch und Hirschkuh eingerahmt wird.

11Fountains Hindeloopen
8

11Fountains Workum

Schon seit Jahrhunderten wird das Stadtwappen von Workum von zwei Löwen gestützt. Sie wirken naiv und ihre theatralische Pose reizt uns zum Lachen.

11Fountains Workum
9

11Fountains Bolsward

Fledermäuse sind faszinierende, nützliche Tiere, die mit ihrer Jagd auf Insekten eine wichtige Funktion im Ökosystem haben. Die Fledermaus ist in Asien ein Symbol für Reichtum, Glück und ein gesegnetes Alter.

11Fountains Bolsward
10

11Fountains Harlingen

Einst stand Harlingen ganz im Zeichen des Walfangs. Heute trachten wir nicht mehr danach diese großen und großartigen Tiere zu töten, sondern im Gegenteil, sie vor dem Tod zu retten.

11Fountains Harlingen
11

11Fountains Franeker

Der Brunnen ist eine Hommage an den weltberühmten, in Franeker geborenen Astronomen Jan Hendrik Oort.

11Fountains Franeker
Endpunkt: 8911 AA Leeuwarden

Beschreibung

Startpunkt: 9101 AA Dokkum
  1.  De ijsfontein van de Nederlandse Birthe Leemeijer voor de Markt in Dokkum. 

  2. Leeuwarden mistfontein pal tegenover het station, ontworpen door de Spaanse kunstenaar Jaume Plensa. Naam: Love. Twee 7 meter hoge witte kinderhoofden en profil gezien, met een kraag van mist.

  3. Sneek, dat is de Waterpoort. En niet ver van de Waterpoort, aan het Hoogend, staat de fontein van de Duitse Stephan Balkenhol. Een klassiek thema (hoorn des overvloeds) met een nieuw gezicht: een man die de hoorn vasthoudt, en zelf op een ronddraaiende gouden bal staat.

  4. IJlst De vriendelijkste van het hele stel, in elk geval de kleurrijkste, is de monumentale schaal met stalen bloemenvaas van een meter of 4 in IJlst. De Japanse Shinji Ohmaki liet zich voor de bloemen inspireren door stinzenflora en voor de vaas door de schaatsen van Nooitgedagt.

  5. Sloten Als je bovenaan begint: een kievit, vastgehouden door een meisje dat op de schouders van een man staat, die zelf weer op een toren van emmers en vaten balanceert. 5 meter hoog is de fontein die Jorge en Lucy Orta (Argentinië/Verenigd Koninkrijk) voor Sloten bedachten.

  6. Stavoren Want de fontein De Vis voor Stavoren is een reusachtige fantasievis met opengesperde bek. 20 meter lang, 5 meter hoog. Het beeld van Mark Dion (VS) herinnert aan het Vrouwtje van Stavoren en doet Efteling-achtig aan, want je kunt zijn bek in lopen. Met risico op nat worden.

  7. Hindeloopen In het wapen van Hindeloopen staan een boom, een hert en een hinde. Die keren terug in de koperen en bronzen fontein van Shen Yuan uit China, een 3,5 meter hoge levensboom met vogels erin die water spuwen. Die staat op een veldje bij de Nieuwe Weg. Eromheen liggen als lange banken stukken hertengewei, in hout. ’s Avonds verlicht.

  8. Workum The Rampant Lions of Workum - vind je naast wapenschilden, ook in Workum op het Waaggebouw. De Britse Cornelia Parker blies ze op tot drie meter hoge beelden van twee leeuwen van hout.
  9. Bolsward Je kunt erop klimmen, de wat spookachtig uitziende, waterspuitende vleermuis die in Bolsward gewoon op straat, op het Broereplein staat. Hij is 2,30 meter hoog, 3,80 meter breed en de Belgische kunstenaar liet zich inspireren door de vleermuizen in Tjerkwerd en de demonische waterspuwers (gargouilles) aan gotische kathedralen.

  10. Harlingen was een belangrijke haven voor de walvisvaart, dus wat lag er meer voor de hand dan de walvis er terug te brengen? Jennifer Allora en Guillermo Calzadilla (Puerto Rico) ontwierpen een 18 meter lange, 2,50 meter hoge walvis. Hij komt bij de haven. Nu en dan spuit hij, net als de echte walvis.

  11. Franeker De Breedeplaats in Franeker moet groener worden, er komen steentjes met licht in en in een hofje naast de kerk staat de klassiekste van deze elf fonteinen. De Franse maker Jean- Michel Othoniel bedoelt hem als hommage aan sterrenkundige Jan Hendrik Oort. Die bedacht de ‘oortwolk’ een schil om het zonnestelsel heen waar kometen vandaan komen. De fontein, 3,5 meter hoog, heeft bovenin een wat kleinere oortwolk, waar het water uit een gouden bol komt.
Endpunkt: 8911 AA Leeuwarden