An die fünf Kilometer wandern durch eines der schönsten Naturgebiete Frieslands, ohne einer Menschenseele zu begegnen – im Noarderleech bei Hallum ist es möglich. Der Wanderweg Noard-Fryslân Bûtendyks von It Fryske Gea bietet mindestens eine Stunde Entschleunigung. Hier hört man nichts außer Vogelgeräuschen, dem Blöken von Schafen, dem Hufschlag von Pferden und dem Geräusch der eigenen Fußstapfen auf dem Weg.

Ihr Auto können Sie kostenlos am Kweldercentrum Noarderleech parken. Wenn Sie zum ersten Mal hier sind, sollten Sie auch dort unbedingt einmal hereinschauen. Hier erfahren Sie mehr über das Naturgebiet, in dem Sie sich befinden. Außerdem gibt’s hier Kaffee und eine Toilette. Das Kweldercentrum ist meistens unbemannt, aber ganztägig geöffnet. Vom Kweldercentrum aus überqueren Sie den Deich und sind im Handumdrehen mitten im Naturgebiet. Der Wanderweg ist mit schwarzen Pfählen mit gelbem Band ausgeschildert.